Unser Leitsatz

Anspruchsvolle und komplexe Aufgaben in bester Qualität schnellstmöglich umzusetzen ist der Leitsatz unseres Unternehmens.
Das direkte, vertrauensvolle und unkomplizierte Eingehen auf die Wünsche unserer Kunden entspricht unserem Selbstverständnis.
Wir wollen unsere Kunden mit unserem Service und flexiblen Kreativität begeistern.
Gut motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung, sowie ein moderner Maschinenpark mit einer sehr hohen Fertigungstiefe, sind der Schlüssel zum Erfolg – gestern, heute und auch in Zukunft.

Der Entsorgung von Altreifen kommt eine besondere Bedeutung zu. Bei der Nutzung eines Fahrzeugs fallen regelmäßig Reifen in der Entsorgung an. Jedes Jahr ergeben sich in der Welt rd. 6 Mio. Tonnen Altreifen. In der Bundesrepublik Deutschland umfasst der Anteil rd. 650.000 Tonnen (das sind rd. 70 Mio. PKW-Reifen). Die weltweite Anzahl von Kraftfahrzeugen nimmt rasant zu und nicht nur in Europa und Amerika, sondern auch in der gesamten restl. Welt. Zur Entsorgung dieser Mengen ist bisher die Zementindustrie vorrangig im Einsatz. Die Kapazitäten sind begrenzt. Altreifen sind wegen Ihrer Form, Beschaffenheit und Brennbarkeit ein relativ problematischer Abfallstoff. Die Technik für eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Verwertung ist vorhanden, wird aber zu wenig genutzt. Viele Reifen wurden in der Vergangenheit in Deponien aufgenommen und teilweise unkontrolliert verbrannt. Entsorgungswege werden auch über EU-Richtlinien immer mehr vorgegeben. Zielsetzung sind Entsorgungsverfahren nach Umweltverträglichkeit. Hauptaugenmerk der Zukunft dürfte ein schonender Umgang mit Ressourcen sein.